Rumpelstilzchen

Staffel 3, Folge 1

Willkommen zu unserer Adventsstaffel. Für die Adventszeit haben wir uns was besonderes ausgedacht und für jeden der vier Adventssonntage eine Folge aufgenommen.

Anders als sonst beschäftigen wir uns aber jeweils nicht mit einem (dystopischen) Roman sondern mit einem Märchen: in den kommenden vier Folgen betrachten wir jeweils einen Märchen-Klassiker und versuchen herauszufinden, was diese Geschichten uns heute über den Umgang mit dem Internet lehren können.

Wir beginnen mit:

Rumpelstilzchen
aus: Kinder- und Hausmärchen. Große Ausgabe. Bd. 1, S. 333–336
3. Auflage, Erscheinungsdatum: 1837

Shownotes

Zusammenfassung Staffel 2

Staffel 2, Folge 4

Besprochene Romane:

Aldous Huxley: Schöne neue Welt
Aus dem Englischen von Uda Strätling. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2013. Englische Erstveröffentlichung 1932

Philip K. Dick: Blade Runner
(oder: Träumen Androiden von elektrischen Schafen?)
In der Übersetzung von Norbert Wölfl. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2014, Englische Erstveröffentlichung 1968

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin
Hanser Berlin in der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München, 2018.

Shownotes

Die Hochhausspringerin

Staffel 2, Folge 3

Julia von Lucadou: Die Hochhausspringerin
Hanser Berlin in der Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München, 2018.

Shownotes

Blade Runner

Staffel 2, Folge 2

Philip K. Dick: Blade Runner
(oder: Träumen Androiden von elektrischen Schafen?)
In der Übersetzung von Norbert Wölfl. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2014, Englische Erstveröffentlichung 1968

Shownotes

Schöne Neue Welt

Staffel 2, Folge 1

Aldous Huxley: Schöne neue Welt
Aus dem Englischen von Uda Strätling. S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main 2013. Englische Erstveröffentlichung 1932

Shownotes:

Ankündigung: Live-Veranstaltung in der Stadtbibliothek Stuttgart

Ein Veranstaltungshinweis: Wir besprechen den Roman Autonom von Annalee Newitz zusammen mit Euch am 19.11.2021 ab 19:30 in der wohl schönsten Stadtbibliothek Deutschlands. Im Rahmen von 10 Jahre Stadtbibliothek am Mailänder Platz werden wir mit Euch diskutieren, inwieweit die im Roman skizzierte Zukunft schon heute Realität ist, und was doch eher noch in weiter Ferne ist.

Insbesondere die Maker-Szene wird ein spannendes Thema von vielen sein. Passend dazu wird am 14.12. ein Workshop von Tinker Tank zum Thema „Smart Textiles“ angeboten.

Die Teilnahme ist kostenlos, es gilt aber eine Reservierungspflicht bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung. Die genauen Teilnahmebedingungen entnehmt bitte der Website der Stadtbibliothek.

Wir freuen uns auf auf einen tollen Gedankenaustausch mit Euch.

Bis dann!

Zusammenfassung Staffel 1

Staffel 1, Folge 4

Besprochene Romane:

E.M. Forster: Die Maschine steht still
Hoffmann und Campe. Englische Erstveröffentlichung: 1909.

Margaret Atwood: Der Report der Magd
Aus dem Kanadischen Englisch von Helga Pfetsch © 2017 Piper Verlag GmbH, München (Erstausgabe: The Handmaid’s Tale (1985), dt. Erstausgabe: 1987)

George Orwell: 1984
In der Übersetzung von Michael Walter. © Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Englische Erstausgabe: 1949.

Shownotes

1984

Staffel 1, Folge 3

George Orwell: 1984
In der Übersetzung von Michael Walter
© Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Englische Erstausgabe: 1949.

Shownotes

Der Report der Magd

Staffel 1, Folge 2

Achtung, Triggerwarnung!

Der Roman enthält Szenen der Gewalt und der sexualisierten Gewalt, und wir reden im Podcast auch darüber. Wer das nicht hören möchte, sollte diese Folge überspringen.

Margaret Atwood: Der Report der Magd
Aus dem Kanadischen Englisch von Helga Pfetsch
© 2017 Piper Verlag GmbH, München
(Erstausgabe: The Handmaid’s Tale 1985, deutsche Erstausgabe: 1987)

Shownotes

Die Maschine steht still

Staffel 1, Folge 1

In literarischen Werken spiegelt sich die Wirklichkeit, Autor:innen beeinflussen gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen. Im Literarischen Realitätsabgleich nehmen wir uns jeweils ein Schlüsselwerk vor und gleichen es mit der Gesellschaft ab, die wir vorfinden.

Die Veranstaltungsreihe findet bereits seit 2016 in Zusammenarbeit zwischen dem No-Spy e.V. und der Stadtbibliothek Stuttgart im Café Lesbar statt. Da im Moment keine Veranstaltungen mit Publikum möglich sind, machen wir jetzt einen Podcast daraus.

In den ersten Folgen werden wir Bücher wiederaufnehmen, die wir in unseren Veranstaltungen schon einmal besprochen haben. Den Anfang macht:

E. M. Forster: Die Maschine steht still
Hoffmann und Campe. Englische Erstveröffentlichung: 1909.

Shownotes